Gratis bloggen bei
myblog.de

meine schwester hat abend und nacht mit mir verbracht und niemand ist so wie sie. wie sie da sass mit ihrem schwarzen haar und der violetten strähne und sprach mit dem cidreglas zwischen den fingern. wir scheinen auf dem gleichen niveau zu sein und wer könnte sich besser verstehen?

ich habe mir einen bruder angelacht. er war schon lange mein bruder, nur habe ich ihn nie so genannt. wir sehen uns kaum und reden kaum von angesicht zu angesicht, aber das ist nicht weiter schlimm. es ändert uns nicht.

mein begehren wurde nur schlimmer, nachdem ich ihn sehen konnte und er mir seine erklärung vortrug. das ist nicht normal. diese ganze beziehung scheint mir nicht normal.

music: soko friedhof: die geschichte eines werwolfs (meine schwester schenkte es mir)
10.2.07 16:47
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen